* Medien-Werkstatt  
     
     

In die Geschichtswerkstatt eingebettet ist eine Medien-Werkstatt, die zum Ziel hat, eigene Beiträge zur Wolgaster Geschichte des 20. Jahrhundert anzufertigen. Neben den Belegarbeiten ist es möglich, mit Hilfe professioneller Technik Fotobeiträge, Tondokumente und eigene Filme zu erarbeiten.

Technische Ausstattung: Fotokameras + Tonaufnahmegeräte + Filmkamera (Kamera, Mikrofone, Beleuchtung) + PC für die multimediale Bearbeitung der Dokumente. Die Nutzung der Geräte erfolgt ausschließlich im Zusammenhang mit Projekten der Geschichtswerkstatt von kompetenten und ausgewiesenen Personen.